KüchenAtelier Rostock

Startseite
Über uns
Öffnungszeiten
Service
Service



Kontakt:
----------
Fr. Sandra Looks
Fr. Peggy Matthies
Hamburger Str. 129a
18069 Rostock
Tel. 0381 - 800 85 85
Fax 0381 - 800 85 78

> email schreiben



Willkommen im KüchenAtelier Rostock
Anfahrt AGBs Impressum



1) Zahlungsmodus
- 20% Anzahlung bei Abschluss Kaufvertrag
- Restsumme fällig ohne Abzug am Liefertag an Monteur oder Fachberater
- bei vertragsgemäßer Bereitstellung der Ware und Abnahmeverzug durch
  den Käufer sind in der Lieferwoche 80% der Gesamtsummezur Zahlung fällig!


2) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung aller Verbindlichkeiten aus
diesem Vertragsverhältnis und allen weiteren aus den Geschäftsbeziehungen
der Vertragspartner sich ergebenen Rechnungsbeträgen einschließlich der
Zinsen und Kosten (bei Schecks und Wechseln bis zur Einlösung) unser unveräußerliches Eigentum. Der Käufer hat die unter Eigentums-Vorbehalt stehenden Waren pfleglich zu behandeln, instand zu halten und den
Lieferanten bei Pfändung, Beschädigungen oder Abhandenkommen
unverzüglich zu unterrichten.

3) Zahlungsverzug berechtigt die Lieferfirma nach erfolgter Mahnung und Nachfristsetzung nach ihrer Wahl vom Vertrag zurückzutreten oder Schaden-ersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen.BeiRücknahme der gelieferten Gegenstände ist die Lieferfirma berechtigt, Ersatz für den Aufwand sowie Entschädigung für die Nutzung und Wertminderung zu verlangen. Liegt kein Abzahlungskauf vor, bemißtsich der Ersatzanspruch, falls der Käufer nicht nachweist, dass keine oder wesentlich niedrigere Aufwendungen entstanden
oder keine bzw. eine geringere Wertminderung vorhanden ist wie folgt:
Für Möbel, mit Ausnahme von Polsterwaren bei Rücktritt und Rücknahme nach Lieferung:

i.d.1.Hj. 25v.H. des Kaufpreises ohne Abzüge
i.d.2.Hj. 35v.H. des Kaufpreises ohne Abzüge
i.d.3.Hj. 45v.H. des Kaufpreises ohne Abzüge
i.d.4.Hj. 50v.H. des Kaufpreises ohne Abzüge
i.d.3.J. 60v.H. des Kaufpreises ohne Abzüge
i.d.4.J. 80v.H. des Kaufpreises ohne Abzüge
i.d.5.J. 90v.H. des Kaufpreises ohne Abzüge
i.d.6.J. 100v.H. des Kaufpreises ohne Abzüge

Für Polsterwaren beträgt die Wertminderung bei Rücktritt und Rückgabe nach Lieferung:

i.d.1.Hj. 40v.H. des Kaufpreises ohne Abzüge
i.d.2.Hj. 50v.H. des Kaufpreises ohne Abzüge
i.d.3.Hj. 60v.H. des Kaufpreises ohne Abzüge
i.d.4.Hj. 80v.H. des Kaufpreises ohne Abzüge
i.d.3.J. 100v.H. des Kaufpreises ohne Abzüge

4) Falls die Lieferfirma die vereinbarte Lieferzeit nicht einhalten kann, bestimmen
sich die Rechte des Bestellers, insbesondere bezüglich der Nachfristsetzung,
nach den gesetzlichen Bestimmungen. Der Besteller kann Schadenersatz nur
bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit des Verkäufers geltend machen.
Nicht nur vorübergehende, von der Lieferfirma nicht zu vertretene Störungen
im Geschäftsbetrieb berechtigen diese zum Rücktritt.
Ein Rücktrittsrecht wird der Lieferfirma ferner zugestanden, wenn der Besteller über seine Person oder über die seine Kreditwürdigkeit bedingenden Tatsachen unrichtige Angaben gemacht hat, seine Zahlungen einstellt oder über sein Vermögen ein Konkurs-oder Vergleichsverfahren beantragt wurde.
Die unter Ziffer 3) getroffenen Regelungen über die Warenrücknahme gelten
auch für diese Fälle.

5) Die Gewährleistungsansprüche des Bestellers beschränken sich auf Nachbesserung, wobei die Lieferfirma berechtigt ist, statt nachzubessern
eine Ersatzsache gleicher Art und Güte zu liefern.
Wird die Nachbesserung bzwErsatzlieferung verzögert, unterbleibt sie oder mißlingtsie, so hat der Besteller nach seiner Wahl das Recht, Herabsetzung
oder Vergütung zu verlangen (Minderung) oder vom Vertrag zurückzutreten (Wandelung).

6) Zeichnungen und Entwürfe bleiben Eigentum der Lieferfirma.

7) Die Lieferfirma haftet hinsichtlich der Montage für unmittelbare Schäden
sowie Folgeschäden nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit des Montage-
Personals. Der Besteller ist verpflichtet, die Lieferfirma auf etwaige in den
Wänden verlaufende Versorgungsleitungen hinzuweisen.

8) Offensichtliche Irrtümer bei der Preisnotierung bzw. bei der Addition bleiben vorbehalten.

9) Handelsübliche Farb-und Maserungsabweichungen bei Holz-Oberflächen und zumutbare Abweichungen, die dem Fortschritt dienen bzw. zumutbare Abweichungen hinsichtlich Farbe sowie Holz-und Stoffstruktur zu früher
gelieferten Waren bleiben vorbehalten.

10) Für Erfüllungsort und Gerichtsstand gelten grundsätzlich die gesetzlichen Regelungen der Zivilprozeßordnungbzw. des Bürgerlichen Gesetzbuches.


Allgemeine Geschäftsbedingungen



Partner/Links:
-----------------

Sachsen Küchen
Miele
Siemens
Blanco
best
SystemCeram
Links:
-------
AIRBRUSH    DESIGN ARENDT
Glas Werner    

Küchen in Rostock